Angebote zu "Radierungen" (7 Treffer)

Kategorien

Shops

Die Kunst des Radierens
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Unlike some other reproductions of classic texts (1) We have not used OCR(Optical Character Recognition), as this leads to bad quality books with introduced typos. (2) In books where there are images such as portraits, maps, sketches etc We have endeavoured to keep the quality of these images, so they represent accurately the original artefact. Although occasionally there may be certain imperfections with these old texts, we feel they deserve to be made available for future generations to enjoy.

Anbieter: buecher.de
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
Die Hochzeitsreise - Eine Folge von 10 anonymen...
7,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Hochzeitsreise - Eine Folge von 10 anonymen Radierungen um 1890:- begleitet von vier Gedichten der Zeit -

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.05.2019
Zum Angebot
Die Kunst, Recht zu behalten (eBook, ePUB)
0,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Arthur Schopenhauer: Die Kunst, Recht zu behalten Zu Lebzeiten unveröffentlichtes Manuskript aus Schopenhauers Nachlass. Der Text entstand im Herbst 1830 in Berlin und wurde 1864 von Julius Frauenstädt neben zahlreichen anderen Manuskripten aus dem Nachlass veröffentlicht. Vollständige Neuausgabe mit einer Biographie des Autors. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2016. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: Arthur Schopenhauer, Radierung von 1901 nach der ´´Ersten Schäferschen Photographie´´ von Rogelio de Egusquiza (1845-1915). Gesetzt aus der Minion Pro, 11 pt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
Gesammelte Werke (eBook, ePUB)
0,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses eBook: ´´Gesammelte Werke´´ ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen. Inhalt: Roman Das Bildnis des Dorian Gray Erzählungen Das Gespenst von Canterville Lord Arthur Saviles Verbrechen: Eine Studie über die Pflicht Der Modellmillionär: Ein Zeichen der Bewunderung Die Sphinx ohne Geheimnis: Eine Radierung Märchen Der glückliche Prinz Die Nachtigall und die Rose Der selbstsüchtige Riese Der ergebene Freund Die vornehme Rakete Der junge König Der Geburtstag der Infantin Der Fischer und seine Seele Das Sternenkind Drama Salome Essays Der Sozialismus und die Seele des Menschen Aus dem Zuchthaus zu Reading Aesthetisches Manifest Zwei Gespräche von der Kunst und vom Leben Aphorismen Autobiografische Schriften: De Profundis Epistola: in carcere et vinculus Briefe aus dem Zuchthaus Oscar Wilde (1854-1900) war ein irischer Schriftsteller. Als Lyriker, Romanautor, Dramatiker und Kritiker wurde er zu einem der bekanntesten und ? im Viktorianischen England ? auch umstrittensten Schriftsteller seiner Zeit. 1888 veröffentlichte er die für seine Söhne geschriebene Märchensammlung Der glückliche Prinz und andere Märchen und 1891 den Roman Das Bildnis des Dorian Gray. In diesem Werk, seinem einzigen Roman, fanden Kritiker einerseits autobiographische Elemente, andererseits eine direkte Antwort auf den französischen Symbolismus, insbesondere auf Gegen den Strich von Joris-Karl Huysmans. In den folgenden Jahren schrieb Oscar Wilde etwa jährlich ein neues Werk, vor allem Gesellschaftskomödien. Oscar Wilde schrieb auch eine Kriminalerzählung: Lord Arthur Saviles Verbrechen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
Die Welt als Wille und Vorstellung (eBook, ePUB)
0,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Arthur Schopenhauer: Die Welt als Wille und Vorstellung. Beide Bände in einem Buch Großformat mit großer Schrift und breitem Rand Wiedergegeben wird der Text der 3. vermehrten und verbesserten Auflage, Leipzig (Brockhaus) 1859, in den spätere Herausgeber allerdings Zusätze integrierten, die sie Schopenhauers Handexemplaren und Manuskriptbüchern entnahmen. Sofern sich diese Zusätze nicht in den laufenden Text einfügen ließen, wurden sie in Fußnoten beigefügt. Diese Fußnoten werden hier gesondert gezählt und sind durch ein A gekennzeichnet. Vollständige Neuausgabe. Großformat, 210 x 297 mm Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2016. Textgrundlage sind die Ausgaben: Arthur Schopenhauer. Zürcher Ausgabe. Werke in zehn Bänden. Der Text folgt der historisch-kritischen Ausgabe von Arthur Hübscher. Die editorischen Materialien besorgte Angelika Hübscher. Redaktion von Claudia Schmölders, Fritz Senn und Gerd Haffmanns, Zürich: Diogenes, 1977. Die Paginierung obiger Ausgaben wird in dieser Neuausgabe als Marginalie zeilengenau mitgeführt. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: Arthur Schopenhauer, Radierung von 1901 nach der ´´Ersten Schäferschen Photographie´´ von Rogelio de Egusquiza (1845-1915). Gesetzt aus der Minion Pro, 12.5 pt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
Der Flaneur der Städte als Buch von Andreas Mat...
14,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Flaneur der Städte:Aquarelle und Radierungen. 1., Aufl. Andreas Mattern

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.05.2019
Zum Angebot
anon., Die Brille + Der Sündenfall, als Buch vo...
10,00 € *
ggf. zzgl. Versand

anon., Die Brille + Der Sündenfall,:16 Radierungen und Sonette, 1922 Sammlung Hans-Jürgen Döpp

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.05.2019
Zum Angebot