Angebote zu "Selfies" (1778 Treffer)

Backfischalarm / Thies Detlefsen Bd.5 (eBook, e...
€ 7.99 *
ggf. zzgl. Versand

Mord an Bord: Alarmstufe Rot für Thies Detlefsen Thies Detlefsens Zwillinge Telje und Tadje setzen mit der 10a des Theodor-Storm-Gymnasiums zur herbstlichen Klassenfahrt nach Amrum über. Mit an Bord sind Junglehrerin Vanessa Loebell, der „voll süße“ Referendar Manuel Scholz mit modischem Piratentuch um den Kopf und Klassenlehrer Dr. Niggemeier. Die Überfahrt ist äußerst stürmisch; doch die Schüler machen unzählige Selfies und wackelige Filmaufnahmen – bis einer von ihnen den Toten entdeckt: Jungreeder Bent Blankenhorn sitzt ermordet auf dem Oberdeck. Alarmstufe Rot für Thies und KHK Nicole Stappenbek, die umgehend die Ermittlungen auf der von Herbstnebel umwaberten Insel aufnehmen. Der fünfte Band der kultigen Krimi-Reihe um Dorfpolizist Thies Detlefsen. Schräg; skurril, liebenswert, norddeutsch

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 19, 2019
Zum Angebot
Netzfeminismus (eBook, ePUB)
€ 7.99 *
ggf. zzgl. Versand

Eine britische Herzogin, die Stunden nach der Geburt gestylt mit Ihrem Baby posiert. Ein Supermodel, das während der Arbeit stillt ? der Feminismus hat durch eigens für die Sozialen Medien entwickelte Bildformen eine neue Dynamik erfahren. Erstmals geht es nicht nur darum, traditionelle Rollenmuster kritisch zu analysieren, sondern bestehende Schönheitsnormen und Körperideale zu verändern. Rosafarbene Slips, babyblau gefärbtes Achselhaar, Schmollmünder auf Selfies: Was sich nach Männerphantasien anhört, ist bei Netzkünstlerinnen feministisches Statement. Sie betreten damit den Kampfplatz um das ´´richtige´´ Bild der Frau, das in den Sozialen Medien nicht nur metaphorisch zur Debatte steht. Handelt eine Frau emanzipatorisch, wenn sie sich beim Stillen zeigt ? oder reduziert sie damit sich selbst und andere Frauen auf die Mutterrolle? Bestätigt ein ´´Girl Power´´-T-Shirt die Rolle des naiven kleinen Mädchens ? oder stellt es sie infrage? Die Medienwissenschaftlerin Annekathrin Kohout hat eine ebenso kurze wie prägnante Kultur- und Diskursgeschichte der weiblichen Bildpolitik verfasst, die von den Emanzipationsbewegungen im frühen 20. Jahrhundert bis zum netzfeministischen Bilderstreit der Gegenwart alle wesentlichen Phänomene weiblicher Bildpolitik in den Blick nimmt.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 19, 2019
Zum Angebot
Getting Old Will Haunt You (eBook, ePUB)
€ 21.95 *
ggf. zzgl. Versand

Gladdy Gold and Associates are tasked with proving a deadly fishing accident was more than it appears in this hilarious cozy mystery. Restless after having no new cases for months and with their partners away on a safari, when a call comes through about a seemingly straightforward case in the Florida Keys, the girls accept the job no questions asked in hope of some excitement. Arriving at their destination they discover the case revolves around a man who?s been killed ? speared through the stomach by a marlin as he was taking a selfie. All involved are adamant it was simply a bizarre fishing accident, except for the Wassingers, a dithering couple at risk of losing their family home due to the death. It turns out the reason the Wassingers are convinced of foul play is because they have a witness. Unfortunately for Gladdy and the team, the witness is other-worldly . . .

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 19, 2019
Zum Angebot
BlackRock (eBook, ePUB)
€ 24.99 *
ggf. zzgl. Versand

1 BLACKROCK - DER MÄCHTIGSTE KONZERN, DEN KEINER KENNT Es ist ein Pflicht-Stopp auf der Liste von New-York-Touristen: die Wall Street. Da ist der bereits heisere Reiseleiter, der mit einem Regenschirm fuchtelt und eine Gruppe Chinesen vor die neoklassizistische Fassade der New Yorker Leitbörse dirigiert. Dort sammeln sich kichernde Teenager aus dem Mittleren Westen Amerikas um ihren genervten Lehrer. Man hört spanisch, japanisch und deutsch. Ständig werden Handys und iPads gezückt, Selfies gepostet. Hier, so vermuten die Besucher, hier also ist das Zentrum unseres Finanzsystems, hier ist die mächtigste Institution des Kapitalismus. Sie irren. Die mächtigste Institution unseres Finanzsystems befindet sich sechs Kilometer weiter nördlich, fünf Stationen mit der grünen U-Bahn-Linie. Sie verbirgt sich in einem jener verglasten Bürotürme, wie sie längs der Straßenschluchten in New York zu Dutzenden in den Himmel ragen. Wer die Straße in Midtown Manhattan ent-lang-eilt, muss genau hinsehen, um den Namen über den Drehtüren zu entdecken. BlackRock. Der mächtigste Konzern der Welt. Eine Institution, wie es sie nie zuvor gegeben hat. BlackRock ist ein Vermögensverwalter. Aber das ist so, als wenn man sagen würde, Versailles sei ein Sommerhaus oder die Pyramiden ein Haufen Grabsteine. Keine Großbank, kein Versicherer hat diese Reichweite. Goldman Sachs, die Deutsche Bank, die Allianz - sie alle verblassen dagegen. Keine Regierung und keine Zentralbank hat diesen Einblick in die Wirtschaft. Aber vor allem: Niemand beherrscht so viel Kapital. BlackRock verwaltet 4,6 Billionen Dollar in seinen Fonds. Das übersteigt das deutsche Bruttoinlandsprodukt um fast eine Billion Dollar. 80 Millionen Deutsche müssen länger als ein Jahr lang arbeiten, um diese Summe zu erwirtschaften. Und das ist längst nicht alles. Über die Analyse- und Handelsplattformen des Unternehmens fließen über 14 Billionen Dollar. Eine Zahl mit 12 Nullen. 14.000.000.000.000 Dollar (siehe Grafik 1). Damit laufen inzwischen über 5 Prozent aller Finanzwerte weltweit - Aktien, Anleihen, Devisen, Kreditbriefe, Derivate und Zertifikate - über die Systeme eines einzigen Unternehmens: BlackRock. Von dem nichtssagenden Büroturm in Midtown Manhattan spinnt BlackRock seine Fäden über den ganzen Globus. Wie ein Krake hat der Finanzkonzern seine Tentakeln bis fast in den letzten Winkel der Welt ausgestreckt. In 100 Ländern sind die Amerikaner aktiv. Zu BlackRocks Netz gehören Büros in Bogota, in Brisbane, in Bratislava, außerdem Niederlassungen in München, Melbourne und Montreal, in Kapstadt, Kuala Lumpur und Kopenhagen. BlackRocks Vertreter gehen in Finanzministerien ein und aus. Sie beraten die Fed, die US-Notenbank, genauso wie die Europäische Zentralbank (EZB). Zu den Kunden zählen Kaliforniens Calpers, mit 300 Milliarden Dollar der größte amerikanische Pensionsfonds, genauso wie die Abu Dhabi Investment Authority, der Staatsfonds des glitzernden Öl-Reichs von Dubai, und der Investmentarm von Singapur. BlackRocks Lobbyisten kneten die Regulierer in -Washington, DC, und auch die in Brüssel. BlackRock ist Großaktionär bei JPMorgan Chase, Citigroup und Bank of America - den größten Banken der Welt. BlackRock ist zudem einer der führenden Aktionäre der Öl-Giganten ExxonMobil und Chevron. Und auch von Apple, McDonald´s und dem Schweizer Nestlé-Konzern. Die New Yorker sind auch längst die größten Eigentümer der Deutschland AG. Sie halten Anteile an jedem Dax-Unternehmen. Sie sind an Deutschlands größtem Baukonzern Hochtief genauso beteiligt wie an dessen kleinerem Rivalen Bilfinger. BlackRock hält Anteile am europäischen Luft- und Raumfahrtriesen Airbus und an der Corrections Corporation, dem führenden Betreiber privater Gefängnisse der USA. Am Gentechnikgiganten Monsanto hält BlackRock genauso Anteile wie an den Rüstungsriesen Raytheon, Lockheed Martin und General Dynamics, die alle an der Ausstattung von US-Drohnen und den dazugehörigen Raketen beteiligt sind. (Stand: April 2015) Die New Yorker haben sich Immobilien von Köln bis München gesichert. Bei Kleinanlegern ist iShares, der Anbieter der beliebten ETF-Fonds, bekannt und beliebt - kaum einer weiß, dass auch iShares zum BlackRock-Imperium gehört. 2014 erreichte das in iShares angelegte Kapital über 1 Billion Dollar. ´´Wir waren die Nummer eins der Branche mit den meisten ETF-Zuflüssen in den USA, Europa und global´´, verkündete BlackRock bei der Präsentation der Jahresbilanz. In 41 Ländern der Welt verwaltet BlackRock

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 19, 2019
Zum Angebot
Drogadictos (eBook, ePUB)
€ 6.99 *
ggf. zzgl. Versand

¿Crees que sabes todo sobre las drogas?Dicen que existen pruebas de que el ser humano fue usuario de plantas con propiedades psicoactivas incluso antes de la formación de las primeras civilizaciones, como el opio extraído de la adormidera. Desde los asirios, consumimos drogas, con excusas religiosas, rituales, medicinales, por hábitos y costumbres, por distracción, equivocación, por hedonismo. Las más consumidas en nuestro planeta son el azúcar, el alcohol, la nicotina y la cafeína, legales en la mayoría de países, luego las sustancias ilegales derivadas de opiáceos y anfetaminas.La droga es underground, es tabú desde su comercialización en el siglo xx. El experimento de su prohibición es un fracaso que origina el poder de mafias que trafican con sustancias prohibidas, sean cuales sean. El crimen organizado controla el mercado de las drogas ilegales que a día de hoy genera una riqueza del 2% del PIB mundial, unos 600 000 millones de euros. ¿Y cuánto dinero es esto? ¿Alguien lo sabe? Cualquier política en cualquier país del mundo que haya intentado frenar o luchar contra este mercado ilegal ha fracasado.Todas las drogas causan, en mayor o menor medida, adicción y efectos secundarios y son buscadas por mujeres, hombres y animales por la sencilla razón de que proporcionan placer. Consumimos drogas para encontrarnos bien, mejor o para no sentirnos mal. Esto quiere decir que el mundo está lleno de DROGADICTOS, personas que dependemos física o psíquicamente de una sustancia debido al consumo reiterado de la misma. ¿Te incomoda la primera persona del plural? ¿Tu caso es excepcional? No pasa nada, puedes leer estas últimas líneas en tercera del plural.Si hay que poner las drogas en relación con los libros, tenemos un sinfín de literatura y de autores recubiertos de su aura, bien, sí, hablemos de Baudelaire y de Aldous Huxley, pero sería un irrespetuoso olvido, en el ámbito hispanoparlante, no hablar de la Historia general de las drogas de Escohotado, para muchos, personaje impertinente y molesto, y, para muchos también, gurú del cultivo del libre pensamiento y de la independencia de criterio, la que suponen los escritores a la hora de plasmar su obra.No se trata aquí de hacer un repaso de las conexiones entre el proceso creativo y el uso de productos psicoactivos. Que cada cual desencadene su creatividad o su locura como bien entienda. Quizá podríamos decir que en esta reunión de magníficos escritores que os proponemos, cada uno representa literariamente las drogas o las consecuencias de su uso a través de sus palabras. La bandeja está servida, creemos que hay para todos, convencidos como estamos de que la aspirina y el espidifen son el caviar y el champán de cada mañana.Una docena de cuentos para descubrir las drogas sobre un ojo literario pero también el proceso creativo conexo con los efectos de las drogas.EXTRACTO De Cocaína. El pericazo sarmiento (Selfie con la cocaína)Fragmento«Nunca me di cuenta en qué momento la merca me dejó de provocar placer», se lamenta Gustavo Escanlar en el texto «Mis vidas como ex». Es un pensamiento que muerde con frecuencia a los adictos. El cocainómano jamás se cuestiona por qué continua metiéndose si ya no la disfruta. Reniega de su relación con la droga. Pero no renuncia a ella. Cualquiera que haya tocado fondo en la coca sabe que no existe nada peor en el mundo que el polvo comience a sentarte mal. Es como perder un súper poder. Es la más cruel de las fases de la cocaína. Mientras todo el mundo a tu alrededor goza los efectos de una raya violenta, tú te paniqueas o te quedas en mute por horas. O te ataca una taquicardia de maratonista. O se te traba la quijada como a un perro de pelea. O sudas como un maldito pollo a medio rostizar.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 19, 2019
Zum Angebot
The Left Behinds: Abe Lincoln and the Selfie th...
€ 17.49 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 17.49 / in stock)

The Left Behinds: Abe Lincoln and the Selfie that Saved the Union:Crown Books for Young Readers David Potter

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Mar 19, 2019
Zum Angebot
The Selfie Generation: How Our Self Images Are ...
€ 9.95 *
ggf. zzgl. Versand

Whether it´s Kim Kardashian uploading picture after picture to Instagram or your roommate posting a mid-vacation shot to Facebook, selfies receive mixed reactions. But are selfies more than, as many critics lament, a symptom of a self-absorbed generation? Digital native Alicia Eler´s The Selfie Generation is the first book to delve fully into this ubiquitous and much-maligned part of social media, including why people take them in the first place and the ways they can change how we see ourselves. Eler argues that selfies are just one facet of how we can use digital media to create a personal brand in the modern age. More than just a picture, they can be a positive and important part of a conversation. Eler examines all aspects of selfies and the generation that has grown up with them. She looks at how the boundaries between people´s physical and digital lives have blurred with social media; she explores questions of privacy, consent, ownership, and authenticity; and she points out important issues of sexism and double standards wherein women are encouraged to take them but then become subject to criticism and judgment. The Selfie Generation is a compelling and fascinating argument for the power of the selfie and a rebuttal to all those who would dismiss them. 1. Language: English. Narrator: Teri Schnaubelt. Audio sample: http://samples.audible.de/bk/brll/009602/bk_brll_009602_sample.mp3. Digital audiobook in aax.

Anbieter: Audible - Hörbücher
Stand: Dec 17, 2018
Zum Angebot
Liking Jesus: Intimacy and Contentment in a Sel...
€ 9.95 *
ggf. zzgl. Versand

In Liking Jesus, a timely and life-changing book, New York Times best-selling author and pastor of Life.Church Craig Groeschel helps put Christ first again in today´s maxed out, selfie-centered world. The more you compare, the less satisfied you are. The more we interact online, the more we crave intimacy. The more filtered our lives become, the harder it is to be real. It´s time to refresh and rediscover what it means to be ´´like Jesus´´ and find true authenticity, a healthy self-image, and compassion for others in an age when we relate to each other so differently than ever before. Groeschel taps in to some of the most leading-edge studies on the effects of social media on our emotions and friendships. He offers real-life examples of how we struggle with screens and likes, how these things mask our struggles with who we really are, and how we can reclaim a Christ-centered life. Packed with helpful topics like the ´´10 Commandments of Using Social Media to Strengthen Your Faith´´ and ´´Creating Safeguards for Your Digital Devices´´, listeners from ages 16 to 60 will find Liking Jesus to be just the guide to bring balance and real-world engagement to everyday life. 1. Language: English. Narrator: Van Tracy. Audio sample: http://samples.audible.de/bk/zond/001817/bk_zond_001817_sample.mp3. Digital audiobook in aax.

Anbieter: Audible - Hörbücher
Stand: Dec 17, 2018
Zum Angebot
Post this book
€ 8.95 *
ggf. zzgl. Versand

Wer sagt, dass es eine Grenze zwischen der Welt der Bücher und dem Netz geben muss? Teile deine Kreativität und Postthisbook ! Mach dir dieses Buch zu eigen: Beklebe, bemale, beschmiere die Seiten. Egal ob Kritzeleien , Selfies , Experimente mit ungewöhnlichen Materialien oder kleine Filme - lass dich von den vielen Anregungen inspirieren und poste deine Kunstwerke in den sozialen Netzwerken. Der Hashtag Postthisbook sorgt dafür, dass Gleichgesinnte sie finden werden. Originelle Beschäftigungsideen , das Doodeln oder Ausmalen von Tangles, und die Lust am Lesen und Gestalten werden in Post this book mit Social Media verbunden - ein Kreativbuch für die Generation online !

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 19, 2019
Zum Angebot
Post this book
€ 8.95 *
zzgl. € 2.95 Versand

Wer sagt, dass es eine Grenze zwischen der Welt der Bücher und dem Netz geben muss? Teile deine Kreativität und Postthisbook !Mach dir dieses Buch zu eigen: Beklebe, bemale, beschmiere die Seiten. Egal ob Kritzeleien , Selfies , Experimente mit ungewöhnlichen Materialien oder kleine Filme - lass dich von den vielen Anregungen inspirieren und poste deine Kunstwerke in den sozialen Netzwerken. Der Hashtag Postthisbook sorgt dafür, dass Gleichgesinnte sie finden werden. Originelle Beschäftigungsideen , das Doodeln oder Ausmalen von Tangles, und die Lust am Lesen und Gestalten werden in Post this book mit Social Media verbunden - ein Kreativbuch für die Generation online !

Anbieter: myToys.de
Stand: Mar 14, 2019
Zum Angebot