Angebote zu "Welt" (10.795 Treffer)

The Travel Book als Buch von
49,99 € *
ggf. zzgl. Versand

The Travel Book:A Journey Through Every Country in the World. 3. Auflage

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
The Cities Book als Buch von
49,99 € *
ggf. zzgl. Versand

The Cities Book:A journey through the best cities in the world. 2. Auflage

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
Die Champagnermacher
48,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die ChampagnermacherChristian Göldenboogmit Fotografien von Oliver RütherWer das entscheidende Tor beim WM-Finale schießt, ist der Held der Nation und sein Name geht um die Welt. Aber wer macht eigentlich die Champagner? Wer sind die Männer und Frauen, die hinter den berühmtesten Weinen der Welt stecken, die nicht nur Formel-1-Sieger im Überschaum taumeln lassen, für Schiffstaufen unerlässlich sind, sondern vor allem eine ganze Welt von Genießern rund um den Globus begeistern?Das einzigartige Buch von Christian Göldenboog machte sich auf die Spurensuche nach den Machern des Champagners, hat sie getroffen und stellt sie, ihre Handwerkskunst und ihre Sicht auf den Champagner in spannenden Portraits vor: charismatische und eigensinnige Charaktere mit Visionen, so unterschiedlich wie die Champagner, die unter ihren Händen entstehen. Christian Göldenboog hat sie bei ihrer Arbeit beobachtet, in ihre Keller geschaut, ihre Champagner probiert und ihre Ideen aufgezeichnet.Herausgekommen ist ein Standardwerk, das dem Champagner und seinen Machern auf den Grund geht und Antworten auf Fragen gibt, die ansonsten hinter verschlossenen Türen diskutiert werden.Ein Buch voller Esprit, und ein in Aufmachung und Ausführlichkeit einmaliges Kompendium, gleichzeitig eine unterhaltsame und informative Lektüre für alle, die außergewöhnliche und spannende Bücher sowie vor allem Champagner (!) lieben.Produktinformationen:Gebundene Ausgabe mit 320 SeitenSchutzumschlag und LesebändchenVerlag: Umschau VerlagSprache: DeutschArt.-Nr.: AL.305.0004 Maße: 32 x 24 cm

Anbieter: Sugartrends.com
Stand: 21.03.2019
Zum Angebot
Sz Edition Ein Mann Ein Buch
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Männer pflegen andere Vorlieben und Interessen als Frauen. Wäre dies ein Buch für Frauen, müsste man einige Kapitel darin streichen, zum Beispiel: Wie man eine Boeing 747 landet, wie man in die Fremdenlegion eintritt, wie man eine Fliege oder eine Krawatte bindet, wie man einen Aston Martin oder immerhin einen guten Anzug kauft, wie man Kriminalkommissar wird, wie man ein Bier zu Hause braut, wie man ein ordentliches Loch bohrt, wie man Papst wird, wie man nach dem Sex wachbleibt oder wie man bei der Geburt eines Kindes dabei ist, obwohl man es nicht selbst zur Welt bringt. Ehrlich gesagt: Wäre dies ein Buch für Frauen, müsste man nicht nur einige, sondern alle Kapitel darin streichen, denn dies ist das Buch für Männer. Für Jäger und Sammler, für feine Geister, für schwere Jungs, für Anpacker und die, die gut zuhören können, für die Stillen und die Bescheidenen, für die Lauten, für die Schüchternen, für Karrieristen, für Hänger, für erstaunlich lässige Typen, für Denker, für Abenteurer und sogar für Herren.

Anbieter: Sugartrends.com
Stand: 07.02.2019
Zum Angebot
Lebensfluten Tatensturm, Ausstellungskatalog
16,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Goethes Zeit, sein Leben und Werk aus sieben Perspektiven.Das Begleitbuch zur aktuellen Dauer-Ausstellung ´´Lebensfluten Tatensturm´´ im Goethe Nationalmuseum Weimar zeigt eine facettenreiche Auswahl an Objekten aus Goethes Besitz und seinem unmittelbaren Umfeld. Die Exponate sind eingebettet in inhaltlich fundierte und weitgefächerte Texte. Diese nehmen den Dichter, Künstler, Staatsmann und Naturforscher Goethe in den Blick und eröffnen zugleich einen Zugang zu den sozio-kulturellen, politischen und wissenschaftlichen Diskussionen um 1800. Die sieben Perspektiven GENIE, GEWALT, WELT, LIEBE, KUNST, NATUR und ERINNERUNG stellen zentrale Motive jener Zeit dar und ermöglichen darüber hinaus den Brückenschlag in unsere Gegenwart.Mit Beiträgen von Herbert Grönemeyer, Durs Grünbein, Ivan Ivanji, Michael Jaeger, Harald Lesch, Rafik Schami und Karin von Welck288 Seiten mit 162 AbbildungenHerausgegeben von Wolfgang Holler, Gudrun Püschel und Bettina WercheKlassik Stiftung WeimarArtikel Nr. 1427

Anbieter: Sugartrends.com
Stand: 21.03.2019
Zum Angebot
Heinrich Reinhold, Ausstellungskatalog
49,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Katalog zur Ausstellung in der Hamburger Kunsthalle vom 07.12.2018 bis 10.03.2019, die erste umfassende Retrospektive in Kooperation mit der Klassik Stiftung WeimarHeinrich Reinhold (1788–1825) war ein Pionier der Landschaftsdarstellung. Eine virtuose Mal- und Zeichentechnik erlaubte es ihm, in seinen wirklichkeitsnahen Naturansichten sogar die Wahrnehmung selbst zu thematisieren. Das schon von zeitgenössischen Künstlerkollegen bewunderte Werk wird in der Hamburger Ausstellung mit über 130 exquisiten Stücken aus allen Schaffensperioden repräsentativ vorgestellt. Als wandernder Künstler erschloss sich Heinrich Reinhold die Welt mit Zeichenstift und Ölfarben. Die Landschaften der Alpen, vor allem aber Italiens durchzog er auf der Suche nach Motiven, die ihm seine spezifischen Verwandlungen des Gesehenen zu Ereignissen der künstlerischen Form ermöglichten. Neben der innovativen Sicht auf die Natur fasziniert Reinholds Kunst durch die ungewöhnliche Wahl der Bildausschnitte, sein kompositorisches Geschick und seine fragil-kristalline Zeichentechnik. Mit der Klassik-Stiftung Weimar und der Hamburger Kunsthalle nehmen sich zwei höchst kompetente Institutionen der Präsentation dieses Œuvres an.Hg.: Markus Bertsch, Andreas Stolzenburg, Hermann MildenbergerBeiträge von M. Bertsch, H. Börsch-Supan, N. Brüggebors, W. Busch, S. Gerndt, H. Mildenberger, P. Prange, H. Sieveking, A. Stolzenburg, R. Wegner Hirmer Verlag 2018280 Seiten, 244 Abbildungen 25 x 28 cm, gebundenArtikel Nr. 2406

Anbieter: Sugartrends.com
Stand: 21.03.2019
Zum Angebot
Entwürfe der Moderne, Jahrbuch 2019
28,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Den Künstlerinnen und Künstlern des Bauhauses war die öffentlichkeitswirksame Präsentation ihrer Werke stets ein zentrales Anliegen. Bereits die erste große Bauhaus-Ausstellung im Jahr 1923 führte das gesamte Leistungsspektrum der noch jungen Hochschule für Kunst, Architektur und Gestaltung vor Augen. Fortan galt das Bauhaus als Labor und Werkstatt moderner Lebensgestaltung. Diese progressive Ausrichtung zu unterstreichen, setzte sich vor allem die 1938 vom Museum of Modern Art in New York verantwortete Bauhaus-Schau zum Ziel und prägte damit das internationale Image der in Weimar gegründeten Institution. Bis heute gilt das Bauhaus als Inbegriff eines sachlich-funktionalen und auf gesellschaftliche Veränderungen zielenden Designs.Zum hundertjährigen Gründungsjubiläum des Bauhauses rekonstruiert das wissenschaftliche Jahrbuch der Klassik Stiftung Weimar die dynamische Rezeptionsgeschichte dieser Institution im Spiegel ihrer Ausstellungen und beleuchtet dabei sowohl die von den Bauhaus-Künstlern selbst verantworteten Präsentationen ab 1923 als auch die retrospektiven Schauen seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs. Ein besonderes Augenmerk gilt jenen Ausstellungen, die seit den 1930er-Jahren im Ausland gezeigt wurden, sowie aktuellen Präsentationen, die das Gründungsprogramm des Bauhauses wieder aufleben lassen und dessen Vermächtnis im Lichte heutiger Fragestellungen neu perspektivieren.Inhaltsverzeichnis:Hellmut Th. Seemann: Szenen einer Ausstellung oder: Weimar und die ModerneHans-Rudolf Meier: Räume der Moderne. Zur Topografie der Bauhaus-Ausstellungen in WeimarMartina Ullrich: Weimar 1923. Die erste Bauhaus-Ausstellung und das Haus Am Horn im Spiegel der zeitgenössischen Rezeption Gerda Wendermann: Wilhelm Köhler als Direktor der Staatlichen Kunstsammlungen Weimar und seine frühen Ausstellungen des Weimarer Bauhauses Ute Ackermann: Konstruktion von Geschichte. Die historische Bauhaus-Sammlung in den Beständen der Klassik Stiftung Weimar Elke Mittmann und Jean-Christophe Royoux: Der Ausstellungsraum als Demonstrationsraum. Zur Entwicklung neuer Präsentationsformen im Kontext der Bauhaus-Avantgarde (1928–1933) Astrid Volpert: Bauhaus – umstritten und geschätzt. Zum Wahrnehmungswandel der deutschen Avantgardeschule in RusslandSibylle Hoiman und Matthias Noell: Die »Section allemande« in Paris 1930. Bilder einer AusstellungPatrick Rössler: Die Ausstellung als begehbares Informationsdesign. Das Bauhaus und die Präsentation der Baugewerkschaften auf der »Deutschen Bauausstellung« 1931Anke Blümm: Etappen einer Legendenbildung. Die Bauhaus-Ausstellungen in New York (1938) und Stuttgart (1968) Isabel Wünsche: Terra incognita? Die erste Bauhaus-Ausstellung 1961 in Australien Oliver Sukrow: Real existierendes Erbe? Weimarer Bauhaus-Ausstellungen im Kontext sozialistischer ErinnerungskulturRegina Bittner: Experiment Bauhaus: ein Mauersprung?Ita Heinze-Greenberg: Bauhaus Tel Aviv – Übertragung und Vermittlung Jolanthe Kugler: Aktualität und Zugänglichkeit. Die Ausstellung »Das Bauhaus #allesistdesign« Marion von Osten: »bauhaus imaginista«. Eine Schule in der Welt Ulrike Bestgen: Arbeit am Mythos. Das neue Bauhaus-Museum in Weimar Heike Hanada: bauhaus museum weimar – ein lichter rohbauJahrbuch der Klassik Stiftung Weimar, 2019Entwürfe der Moderne448 Seiten118, z. T. farb. Abb., geb., Schutzumschlag, Maße: 15,5 x 23,0 cmArtikel Nr. 9532

Anbieter: Sugartrends.com
Stand: 21.03.2019
Zum Angebot
Book Towns als Buch von Alex Johnson
18,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Book Towns: Alex Johnson

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
Road-Book als Buch von Jousiffe Jousiffe
34,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Road-Book:For Travellers in Italy (Classic Reprint) Jousiffe Jousiffe

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
A Book About Travelling als Buch von Thomas All...
43,99 € *
ggf. zzgl. Versand

A Book About Travelling:Past and Present (Classic Reprint) Thomas Allan Croal

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot