Angebote zu "With" (1278372 Treffer)

Katalog: Goethe und Chateaubriand
€ 22.00 *
ggf. zzgl. Versand

Es mag erstaunen, dass anlässlich des 250. Geburtstags von Chateaubriand (1768-1848) in seinem Haus ausgerechnet Zeichnungen Goethes ausgestellt werden. Denn abgesehen von der jugendlichen Begeisterung für den Werther – die er nie widerrief – schätzte Chateaubriand das Genie aus Weimar keineswegs, im Gegenteil, er warf ihm seinen Spinozismus und Materialismus vor. Goethe (1749-1832) seinerseits legte zwar weniger Feindseligkeit an den Tag (er lobte Chateaubriand sogar als »bedeutendes rhetorisches Talent«), scheint allerdings nicht begeistert gewesen zu sein von dem, was er von Chateaubriands Werk kannte, insbesondere vom Geist des Christentums.Freilich können über diese Unterschiede hinaus auch Übereinstimmungen festgestellt werden: die Zugehörigkeit zur gleichen Kultur, das Erbe der Antike, die Schlüsselrolle bei der Entstehung der Romantik, der Vorbehalt gegenüber dem, was sie als Übertreibung der Romantiker ansahen. Darüber hinaus haben diese beiden Autoren im Grunde die gleiche Art, Landschaften in ihrer eigentlichen Wirklichkeit, aber ebenso von sich ausgehend, zu schätzen: Beide räumen dem Drang nach Genauigkeit viel Raum ein und betrauen gleichzeitig die Landschaftsdarstellung mit ihrer Innerlichkeit. Diese Übereinstimmung soll hier illustriert werden, in einem Dialog, in dessen Verlauf Nähe zum Vorschein kommt und sich ein besonders delikates Spiel der Nuancen entfaltet – behandeln doch die für diese Ausstellung zusammengestellten Zeichnungen und Schriften die gleichen Landschaften, vor allem in Italien, aber auch in Deutschland und der Schweiz.Zugleich stellt der Katalog die einzige, am Markt aktuell verfügbare, Publikation zu Goethes Zeichnungen dar.Goethe & Chateaubriand - Blicke, die sich in der Landschaft begegnenKatalog zur Ausstellung in der Domaine départemental de la Vallée-aux-Loups –Haus und Park von Chateaubriand vom 19. Mai bis zum 19. August 2018Kurator: Bernard Degout, Leiter des Hauses von ChateaubriandGastkurator: Hermann Mildenberger, Leiter der Graphischen Sammlungen der Klassik Stiftung WeimarHerausgeber: Pierre-Yves Guice, Stellvertretender Generaldirektor des Département des Hauts-de-SeinePaperback, 160 Seiten mit zahlreichen, zum Teil nie öffentlich gezeigten Abbildungen und Faksimiles Zweisprachige Ausgabe in Deutsch und FranzösischArtikel Nr. 2204

Anbieter: Sugartrends.com
Stand: Jan 17, 2019
Zum Angebot
bauhaus now Magazin, Nr. 2
€ 6.90 *
ggf. zzgl. Versand

Das Magazin bauhaus now geht der Frage nach, wo, in welcher Form und unter welchen Vorraussetzungen das Bauhaus als Idee und Vorbild noch heute spürbar ist - und welche Aktualität, Relevanz und Validität ihm bis heute zukommen. Diese Reihe lässt internationale Akteure zu Wort kommen, die sich mit Fragen der Gestaltung und Stadtplanung auseinandersetzen: Designer und Architekten, Künstler und Forscher, Kritiker und Utopisten. Was sind die großen Gestaltungsaufgaben und -probleme im 21. Jahrhundert? Woran arbeiten Gestalter heute? Wovon träumen sie? Vor welche Herausforderungen sehen sie sich gestellt? Hält der ganzheitliche Ansatz des Bauhauses noch immer Lösungsansätze für die Zukunft bereit?Die zweite Ausgabe des Magazins geht der Frage nach, inwieweit die Ideen moderner Architekten bis heute unser Verständnis von dem, was der gebaute Raum zu leisten vermag, bestimmen. Es verfolgt die Idee der Stadt von ihrer Fähigkeit als Sehnsuchtsort über ihre Aufgabe als Verhandlungsraum unterschiedlicher Interessen bis hin zur städtebaulichen Vision der Zukunft. Die Strahlkraft, die das längst vergangene Bauhaus in diesen Bereichen bis heute zu entfalten vermag, dient als Ausgangspunkt und Kontrastmittel jener gestalterischer Fragen, die doch jede Generation von Neuem beantworten muss.bauhaus now - Das offizielle Magazin zum Bauhaus-Jubiläum 2019, Ausgabe 2 (Mai 2018)Herausgegeben von Annemarie Jaeggi (Bauhaus Archiv / Museum für Gestaltung, Berlin), Claudia Perren (Stiftung Bauhaus Dessau) und Wolfgang Holler (Klassik Stiftung Weimar) für 100 Jahre Bauhaus, Geschäftsstelle Bauhaus Verbund 2019, Weimar.https://www.bauhaus100.de99 Seiten, PaperbackArtikel-Nr. 9006-2

Anbieter: Sugartrends.com
Stand: Jan 17, 2019
Zum Angebot
Die Champagnermacher
€ 48.00 *
ggf. zzgl. Versand

Die ChampagnermacherChristian Göldenboogmit Fotografien von Oliver RütherWer das entscheidende Tor beim WM-Finale schießt, ist der Held der Nation und sein Name geht um die Welt. Aber wer macht eigentlich die Champagner? Wer sind die Männer und Frauen, die hinter den berühmtesten Weinen der Welt stecken, die nicht nur Formel-1-Sieger im Überschaum taumeln lassen, für Schiffstaufen unerlässlich sind, sondern vor allem eine ganze Welt von Genießern rund um den Globus begeistern?Das einzigartige Buch von Christian Göldenboog machte sich auf die Spurensuche nach den Machern des Champagners, hat sie getroffen und stellt sie, ihre Handwerkskunst und ihre Sicht auf den Champagner in spannenden Portraits vor: charismatische und eigensinnige Charaktere mit Visionen, so unterschiedlich wie die Champagner, die unter ihren Händen entstehen. Christian Göldenboog hat sie bei ihrer Arbeit beobachtet, in ihre Keller geschaut, ihre Champagner probiert und ihre Ideen aufgezeichnet.Herausgekommen ist ein Standardwerk, das dem Champagner und seinen Machern auf den Grund geht und Antworten auf Fragen gibt, die ansonsten hinter verschlossenen Türen diskutiert werden.Ein Buch voller Esprit, und ein in Aufmachung und Ausführlichkeit einmaliges Kompendium, gleichzeitig eine unterhaltsame und informative Lektüre für alle, die außergewöhnliche und spannende Bücher sowie vor allem Champagner (!) lieben.Produktinformationen:Gebundene Ausgabe mit 320 SeitenSchutzumschlag und LesebändchenVerlag: Umschau VerlagSprache: DeutschArt.-Nr.: AL.305.0004 Maße: 32 x 24 cm

Anbieter: Sugartrends.com
Stand: Jan 17, 2019
Zum Angebot
Terroir Champagne
€ 30.00 *
ggf. zzgl. Versand

Terroir Champagne: the luxury of sustainable, organic and biodynamic champagneCaroline Henry’s Buch bietet genau den richtigen Einstieg für jeden, der Champagne liebt und gerne mehr wissen möchte über Philosophie und Anbaumethoden. Vorgestellt werden mehr als 80 Winzer der Champagne, die sich dem biologischen und biodynamischen Weinbau verschrieben haben.Charoline Henry selbst lebt seit vielen Jahren in der Champagne und hat dieses wunderbare Buch in englischer (!) Sprache im Eigenverlag herausgebracht. Durch ihre Nähe zu einer Vielzahl dieser überwiegend kleinen Winzerbetriebe gelingt es ihr, neben all den wissenswerten Dingen auch das Persönliche der Macher hinter dem Champagner herauszuarbeiten. Das Buch enthält zahlreiche Abbildungen und ein sehr nützliches Glossar.Ein Muss für alle Liebhaber von Winzer-Champagner!Die Auflage beträgt nur 3.000 Exemplare. Und jedes dieser Exemplare ist von der Autorin handschriftlich nummeriert und signiert.Produktinformationen:Gebundene Ausgabe mit 254 SeitenEigenverlag: Caroline Henry in 2017Auflage: 3.000 Exemplare, nummeriert & signiertSprache: EnglischArt.-Nr.: AL.305.0002Maße: 24,5 x 19,5 cm

Anbieter: Sugartrends.com
Stand: Jan 17, 2019
Zum Angebot
Champagne.Edition 2017
€ 49.95 *
ggf. zzgl. Versand

Champagne.Edition 2017Gerhard Eichelmann„Das beste Buch über Champagner´´: So das Urteil eines bekannten französischen Weinjournalisten über die letzte Veröffentlichung von Gerhard Eichelmann zum Thema Champagne.In Frankreich war man so begeistert, dass der renommierte Verlag Larousse es ins Französische übersetzen ließ und veröffentlichte. „Champagne´´ war schnell vergriffen Und Eichelmann legte nach. Nur zwei Jahre später erscheint in komplett überarbeiteter und aktualisierter Form „Champagne. Edition 2017´´ neu.Es informiert über alles Wissenswerte rund um Champagner. Der Leser erfährt wo und wie Champagner entsteht. Die wichtigsten Champagnererzeuger, die großen Häuser, aber auch die besten Champagnerwinzer werden in entweder 1-seitigen oder 2-seitigen Portraits vorgestellt, die nach einer kurzen Darstellung der Geschichte der Häuser vor allem die Stilistik des Hauses und die Unterschiede zwischen den verschiedenen Cuvées erklären.Der Leser erfährt das Wesentliche über die Besonderheiten der Häuser, Besuchszeiten, Adressen etc. – einfach alles, was man braucht, wenn man sich für Champagner interessiert.Produktinformationen:Gebundene Ausgabe mit 704 Seiten und LesebändchenVerlag: Mondo HeidelbergSprache: DeutschArt.-Nr.: AL.305.0001Maße: 32 x 24 cm

Anbieter: Sugartrends.com
Stand: Jan 17, 2019
Zum Angebot
Essi Avellan´s Champagne
€ 37.00 *
ggf. zzgl. Versand

Essi Avellan’s ChampagneA Guide for Champagne Lovers and Gourmet TravellersEssi Avellan MWEssi Avellan nimmt ihre Leser mit auf eine „5-Sterne-Verkostungs-Reise´´ rund um Champagner.Auf 352 Seiten macht sie nicht nur Lust auf die anregenden „Bubbles´´, sie liefert auch gleichzeitig einen praktischen Reiseführer. Und wenn Sie in die Champagne reisen möchten, wird Ihnen dieses Buch bei der Organisation Ihrer Traumreise sehr gute Dienste leisten.Sie stellt ihre Lieblings-Häuser und Winzer vor, sie schreibt über ihre bevorzugten Restaurants und Hotels der Region. Bekannte Kellermeister verraten ihre Tipps. Und die ausgezeichneten Fotos von Michael Boudot erwecken die Champagne zum Leben.Mit „Essi Avellan`s Champagne´´ entdecken und genießen Sie die Champagne durch eine international erfolgreiche Master of Wine. Dieser seit 1953 verliehene Titel gehört zu den anspruchsvollsten und bedeutendsten Auszeichnungen, die in der Weinwelt erworben werden können. Zur Zeit gibt es nur 369 MWs weltweit und Essi Avellan war die Erste Master of Wine Finnlands.Produktinformationen:Softcover mit Lesebändchen, 352 SeitenVerlag: Essi Avellan und AvelVino Media in 2017Sprache: EnglischArt.-Nr.: AL.305.0005Maße: 21,5 x 15,5 cm

Anbieter: Sugartrends.com
Stand: Jan 17, 2019
Zum Angebot
DIOR by Avedon - Rizzoli
€ 110.00 *
ggf. zzgl. Versand

Richard Avedon´s most indelible images of Dior fashions and portraits from the 1940s through the ´70s, including many never-before-published photographs. Richard Avedon´s iconic fashion work not only changed fashion photography but also changed the way the world looks at fashion. One of his most prolific collaborations was with the house of Dior, which can be traced back to 1947, just after the haute couture house had taken the Paris fashion world by storm.This lavish volume includes 150 iconic and many never-before-published photographs by Avedon, featuring glamorous models and celebrities, including Marlene Dietrich, Suzy Parker, Sunny Hartnett, Dovima, Carmen Dell´Orefice, Dorian Leigh, Capucine, Lauren Hutton, Anjelica Huston, and Barbra Streisand. Avedon´s images document Dior´s fashion, as well as fashion history from the 1940s through the ´70s. With an eye for moments of grace, drama, and humor, as well as a mastery of light and contrast, Avedon captures the essence of Dior´s elegant designs, the style and personality of the iconic women who wore them, and incredible moments in photography that will intrigue photography, art, and fashion lovers alike.Gebundene Ausgabe.

Anbieter: Sugartrends.com
Stand: Jan 17, 2019
Zum Angebot
Schillers Wohnhaus, Monographie
€ 14.90 *
ggf. zzgl. Versand

Schillers Wohnhaus in Weimar, seit 1847 als Gedenkstätte öffentlich zugänglich, darf als ältestes Literaturmuseum im deutschsprachigen Raum gelten. Zwischen dem Theater und dem Wohnhaus Goethes gelegen, bot das Haus an der Esplanade Schiller und seiner Familie ein angemessenes Domizil inmitten der kleinen Residenzstadt. Hier fand er Ruhe und Konzentration für seine Arbeit, hier entstand mit dem ´´Wilhelm Tell´´ sein letztes großes Drama und hier starb Friedrich von Schiller am 9. Mai 1805 mit nicht einmal 46 Jahren.Dem heutigen Besucher vermittelt die Atmosphäre der Wohnräume ein lebendiges Bild vom Alltagsleben des Dichters und seiner Familie. Eine Ausstellung am Beginn des Rundgangs bietet Informationen zu Schillers Leben und Wirken in Thüringen. Für Kinder steht das ´´Studiolo´´ mit seinem museumspädagogischen Angebot bereit.Schillers WohnhausErnst-Gerhard Güse und Jonas Maatsch (Hg.)Mit Beiträgen von Jürgen Beyer, Viola Geyersbach, Ernst-Gerhard Güse, Jochen Klauß und Kristin Knebel2. überarbeitete Auflage, Klassik Stiftung Weimar, 2017151 Seiten, Paperbackmit vielen, farbigen Abbildungen, Zeittafel und HauschronikArtikel Nr. 1952

Anbieter: Sugartrends.com
Stand: Jan 17, 2019
Zum Angebot
Wortschönheiten aus dem Grimmschen Wörterbuch
€ 25.00 *
ggf. zzgl. Versand

UNGEMEIN EIGENSINNIGE AUSWAHL UNBEKANNTER WORTSCHÖNHEITEN AUS DEM GRIMMSCHEN WÖRTERBUCHIm April 1849 beginnt Jacob Grimm mit der Ausarbeitung der ersten Artikel für »Das Deutsche Wörterbuch«, das größte und umfassendste Wörterbuch zur deutschen Sprache. Er wendet sich den Buchstaben A, B, C zu, Bruder Wilhelm steigt beim D in die Arbeit ein – und es beginnt ein lexikographisches Martyrium. Erst 1971 wird das Werk mit Band 33 abgeschlossen, darin zeugen ca. 320.000 Stichwörter auf 34.824 Seiten von einem geradezu unfassbaren Sprach-Reichtum.Das Grimmsche Wörterbuch ist die Wunderkammer und das Wortgedächtnis der Deutschen Sprache. Alleine schon das durch das Alphabet vorgegebene Zusammentreffen der aus den unterschiedlichsten Bereichen und Zeiten stammenden Wörter verleiht ihm eine unvergleichliche Poesie.Entdecken Sie unbekannte Wortschönheiten, anzügliche Kuriositäten und märchenhaft-exotische Wortkreationen aus den vergessenen Magazinen dieses unvergleichlichen Wortmuseums.Auswahl und Herausgeber: Peter GrafDas kulturelle Gedächtnis Verlag, 201714 × 21,5 cm, 352 Seiten, gebundenMit Kopffarbschnitt, Lesebändchen und PrägungArtikel Nr. 2190

Anbieter: Sugartrends.com
Stand: Jan 17, 2019
Zum Angebot
Der Todesstrahl Graphic Novels
€ 20.00 *
ggf. zzgl. Versand

Was als Coming-of-Age-Erzählung beginnt, wandelt sich rasant zur abgründigen Satire. Indem Daniel Clowes einen orientierungslosen Teenager über Gut und Böse entscheiden lässt, entlarvt er die moralische Zwiespältigkeit jeder einfachen Heldengerechtigkeit.Reprodukt• Aus dem Amerikanischen von Heinrich Anders und Tina Hohl • Handlettering von Michael Hau48 Seiten, farbig, 23 x 30,5 cm, HardcoverNEUPREIS 20,00 €

Anbieter: Sugartrends.com
Stand: Jan 17, 2019
Zum Angebot