Stöbern Sie durch unsere Angebote (51 Treffer)

Die Italienischen Zeichnungen, Band 1
€ 120.00 *
ggf. zzgl. Versand

Erstmals wird in diesem Band die international bedeutende, vormals Weimarer Großherzogliche Sammlung Italienischer Zeichnungen vom 15. bis zum 19. Jahrhundert vollständig dargestellt. Die Sammlung umfasst annähernd 1.000 Werke, darunter Meisterwerke von Leonardo da Vinci, Raffael, der Carracci-Familie und der Tiepolo-Familie.Ursula Verena Fischer Pace:Die Italienischen Zeichnungen, Band 1Bestandskatalog, ehemalige Großherzogliche und Staatliche SammlungKlassik Stiftung Weimar, Graphische SammlungenHg.: Ernst-Gerhard Güse und Hermann Mildenberger (2008)1080 schwarz/weiße und 57 farbige Abbildungen auf 24 Tafeln30 x 23 cm450 Seiten, gebundene AusgabeArtikel Nr. 9053

Anbieter: Sugartrends.com
Stand: Jan 17, 2019
Zum Angebot
Mendelssohn Bartoldy - Klavierfantasie, Faksimile
€ 10.00 *
ggf. zzgl. Versand

Über Anlass und Entstehung der Klavierfantasie E-Dur op. 15 ist wenig bekannt. Vermutlich komponierte Felix Mendelssohn Bartholdy (1809-1847) sie im zeitlichen Umkreis seiner ersten Englandreise, die er im Jahre 1829 unternahm. Der Klavierkomposition liegt das Lied ´´Tis the last rose of summer´´ nach dem Gedicht des irischen Dichters und Balladensängers Thomas Moore (1779-1852) zugrunde. Das Original der Handschrift wird im Goethe-Schiller-Archiv Weimar aufbewahrt.Felix Mendelssohn Bartholdy, Fantasie über das irländische Lied „The Last Rose of Summer´´ für Klavier E-Dur op. 15.Faksimile mit Transkription und Kommentar von Evelyn Liepsch. Freundesgesellschaft des Goethe- und Schiller-Archivs, 2014. Das Faksimile ist im Originalformat auf Euro Bulk (135 g/m2) gedruckt. Die Lieferung erfolgt in einer hochwertigen Schutzmappe.Artikel Nr. 3021

Anbieter: Sugartrends.com
Stand: Jan 17, 2019
Zum Angebot
Goethes Gartenhaus, Bildband
€ 9.80 *
ggf. zzgl. Versand

Ein fotografischer und literarischer Rundgang durch Goethes Gartenhaus von Uwe Grüning und Jürgen M. Pietschedition Akhantus20 x 22 cm96 Seiten, 24 Fotografien, z.T. in Duoton, geb. PappbandArtikel Nr. 1139

Anbieter: Sugartrends.com
Stand: Jan 17, 2019
Zum Angebot
Goethes Haus am Frauenplan, Bildband
€ 15.80 *
ggf. zzgl. Versand

Ein fotografischer und literarischer Rundgang durch das Goethehaus von Uwe Grüning und Jürgen M. Pietschedition Akhantus20 x 22 cm96 Seiten, 57 Fotografien, geb. PappbandArtikel Nr. 1138

Anbieter: Sugartrends.com
Stand: Jan 17, 2019
Zum Angebot
Nietzsche - Also sprach Zarathustra, Faksimile
€ 10.00 *
ggf. zzgl. Versand

In seinem – wenn vielleicht auch nicht bedeutendsten, so doch berühmtesten – Werk ´´Also sprach Zarathustra´´ schildert Friedrich Nietzsche mit dichterischem Pathos das Leben und Wirken eines fiktiven Denkers und Wanderphilosophen. Das Faksimile ist eine Szene aus dem vierten und letzten Teil im Kapitel ´´Außer Dienst´´. Das Original der Handschrift wird im Goethe-Schiller-Archiv Weimar aufbewahrt. Friedrich Nietzsche, Also sprach Zarathustra.Faksimile mit Transkription und Kommentar von Steffen Kublik.Herausgegeben von der Freundesgesellschaft des Goethe- und Schiller-Archivs, 2013 Das Faksimile ist im Originalformat auf Gardapat 13 (90 g/m2) gedruckt.Die Lieferung erfolgt in einer hochwertigen Schutzmappe.Artikel Nr. 3020

Anbieter: Sugartrends.com
Stand: Jan 17, 2019
Zum Angebot
Knoche, Herzogin Anna Amalia Bibliothek, Portrait
€ 10.00 *
ggf. zzgl. Versand

Der reich bebilderte, informative und handliche Band gibt einen Überblick über Anfänge, Bau, Ausstattung und Bestand der Bibliothek, die sich heute als Forschungsbibliothek für Literatur- und Kulturgeschichte mit Schwerpunkt auf der deutschen Literatur um 1800 versteht. Trotz der Verluste durch den Brand von 2004 ist die Herzogin Anna Amalia Bibliothek eine Schatzkammer besonderer Art. Das Historische Bibliotheksgebäude mit dem Rokokosaal als Kern des einzigartigen Ensembles zieht jedes Jahr rund 90.000 Besucher an.Herausgegeben von Michael Knoche, ehem. Bibliotheks-Direktor Klassik Stiftung Weimar64 Seiten, 40 farbige Abbildungen, BroschurArtikel Nr. 1626

Anbieter: Sugartrends.com
Stand: Jan 17, 2019
Zum Angebot
Restaurieren nach dem Brand, Buch
€ 19.90 *
ggf. zzgl. Versand

Restaurieren nach dem BrandDie Rettung der Bücher der Herzogin Anna Amalia BibliothekZehn Jahre nach dem verheerenden Brand am 2. September 2004 zieht die Herzogin Anna Amalia Bibliothek eine umfassende Bilanz zu Art und Umfang der Schäden und zur Erhaltung der 118 000 brand- und löschwassergeschädigten Bücher und Notenhandschriften.Das Buch zeigt Stand und Fortschritte der Restaurierungsarbeiten. Es erklärt Zusammenhänge zwischen Restaurierungs- entscheidungen und der Projektorganisation der Forschungsbibliothek, dem restaurierungs-wissenschaftlichen Umfeld und den markt-ökonomischen Bedingungen. Restaurierungsfachlich steht dabei das in Weimar praktizierte Konzept der Mengenbehandlung bei der Einband- und Papierrestaurierung im Vordergrund. Die unterschiedlichen Schadensbilder werden beschrieben, ausgewählte Restaurierungsabläufe dargelegt und mit zahlreichen Fotografien und Diagrammen illustriert. Das Buch dokumentiert zugleich den Verlust der Bücher, die 2004 unwiederbringlich zerstört worden sind.Herausgegeben von Jürgen Weber und Ulrike Hähner im Auftrag der Klassik Stiftung Weimar und der Hochschule für angewandte Kunst HildesheimMichael Imhof Verlag, Petersberg 2014Artikel Nr. 1432

Anbieter: Sugartrends.com
Stand: Jan 17, 2019
Zum Angebot
Goethe an Charlotte von Stein, Faksimile
€ 10.00 *
ggf. zzgl. Versand

Nach der ersten persönlichen Begegnung zwischen Goethe und der verheirateten Charlotte von Stein im Winter 1775 in Weimar setzt ein regelmäßiger Briefverkehr von Haus zu Haus ein. Goethe ist von Anfang an von der sieben Jahre älteren Frau magisch angezogen. Von Charlotte wissen wir, dass sie zunächst vom Auftreten und Treiben des bewunderten Dichters nicht sehr angetan ist. Auch ohne diesen biographischen Kontext ist das Briefgedicht ein einzigartiges literarisches Kunstwerk. Im Unterschied zu anderen an Charlotte von Stein gesandten Gedichten hat Goethe dieses wohl auf Grund des intimen Charakters zu seinen Lebzeiten nicht veröffentlicht.Johann Wolfgang von Goethe, Briefgedicht an Charlotte von Stein, 14. April 1776Faksimile mit Transkription und Kommentar von Eva Beck und Edith Nahler.Die Handschrift wird im Goethe- und Schiller-Archiv Weimar aufbewahrt.Freundesgesellschaft des Goethe- und Schiller-Archivs, 2016Das Faksimile ist im Originalformat auf Conqueror gerippt (80/m2) gedruckt. Die Lieferung erfolgt in einer hochwertigen Schutzmappe.Artikel Nr. 3022

Anbieter: Sugartrends.com
Stand: Jan 17, 2019
Zum Angebot
Lebensfluten Tatensturm, Ausstellungskatalog
€ 16.90 *
ggf. zzgl. Versand

Goethes Zeit, sein Leben und Werk aus sieben Perspektiven.Das Begleitbuch zur aktuellen Dauer-Ausstellung ´´Lebensfluten Tatensturm´´ im Goethe Nationalmuseum Weimar zeigt eine facettenreiche Auswahl an Objekten aus Goethes Besitz und seinem unmittelbaren Umfeld. Die Exponate sind eingebettet in inhaltlich fundierte und weitgefächerte Texte. Diese nehmen den Dichter, Künstler, Staatsmann und Naturforscher Goethe in den Blick und eröffnen zugleich einen Zugang zu den sozio-kulturellen, politischen und wissenschaftlichen Diskussionen um 1800. Die sieben Perspektiven GENIE, GEWALT, WELT, LIEBE, KUNST, NATUR und ERINNERUNG stellen zentrale Motive jener Zeit dar und ermöglichen darüber hinaus den Brückenschlag in unsere Gegenwart.Mit Beiträgen von Herbert Grönemeyer, Durs Grünbein, Ivan Ivanji, Michael Jaeger, Harald Lesch, Rafik Schami und Karin von Welck288 Seiten mit 162 AbbildungenHerausgegeben von Wolfgang Holler, Gudrun Püschel und Bettina WercheKlassik Stiftung WeimarArtikel Nr. 1427

Anbieter: Sugartrends.com
Stand: Jan 17, 2019
Zum Angebot
Spaziergänge durch Goethes Weimar, Buch
€ 16.90 *
ggf. zzgl. Versand

Der unentbehrliche Begleiter für alle Weimar-Reisenden. Jetzt in überarbeiteter Neuausgabe.Wo begegnete Goethe Christiane Vulpius, seiner späteren Frau? Wo wohnte Friedrich Schiller? In wen verliebte sich Franz Kafka, als er Weimar besuchte? Wo logierte Thomas Mann, Rainer Maria Rilke oder Thomas Wolfe? Und wo lebten und arbeiteten Wassily Kandinsky, Paul Klee und Oskar Schlemmer?Auf fünf Spaziergängen führt Paul Raabe durch das Weimar der vergangenen 250 Jahre: Erkundungen berühmter, oft vergessener oder verdrängter Orte. Wohnungen und Häuser, Gärten, Hotels und Museen, Adelssitze in Weimars Umgebung.Paul Raabe Spaziergänge durch Goethes Weimar240 Seiten, zahlreiche Abb., broschiert, 13,5 x 20 cmArtikel Nr. 8066

Anbieter: Sugartrends.com
Stand: Jan 11, 2019
Zum Angebot